KontaktSpenden

Kontakt




Showtime

Brettspiel Showtime


Fazit



+

Plus

  • unverbrauchtes Thema
  • durch gefällige Illustrationen gut in Szene gesetzt
  • durch eigene Kino-Erfahrungen bekannte Charakter
  • schnelle Regelerklärung
  • hoher Interaktionsgrad

-

Minus

  • auf Dauer zu wenig spielerische Abwechslung
  • wirklich gut nur zu viert in voller Besetzung
  • letzter Spieler hat immer einen deutlichen Nachteil
  • Symbolik nicht immer selbsterklärend
  • viele Eigenschaften laufen ins Leere, weil der Kinosaal zu schnell gefüllt ist

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 20 bis 40 Minuten

Preis: 22 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: Pegasus Spiele

Autor: Anna Oppolzer, Stefan Kloß

Grafiker: Fiore GmbH, Christian Fiore

Genre: Kartenbrettspiel, Legen, Strategie

Zubehör:

Kinospielplan (aus mindestens drei bis maximal fünf Spielplanteilen bestehend)

Vier Filmplakat-Marker

12 Kinotickets (je drei Meilenstein-Siegpunkt-Plättchen in vier Spielerfarben)

Poppkorntüte als Startspielermarker

Vier Spielfiguren (Holz, je eine in vier Spielerfarben)

64 Personenkarten (je 16 identische in vier verschiedenen Spielerfarben)

16 Promo-Personenkarten (je vier identische in vier verschiedenen Spielerfarben)

Vier Spielerübersichtskarten

Spielregel (deutsch, englisch)

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5994 Gesellschafts- und 1600 Videospielrezensionen sowie 1869 Berichte.