Activity 2

Der auffälligste Unterschied bei Activity 2 ist das Spielfeld an sich. Die Felder sind bunter und moderner. Es wirkt daher viel ansprechender als das Original. Über das ganze Spielfeld sind bunte Felder in einer Reihe als Weg aufgezeichnet, die mit den Symbolen für erklären, zeichnen oder pantomimisch darstellen versehen sind.

Der aktive Spieler eines Teams kann sich eine Karte vom Stapel seiner Wahl nehmen: Entweder eine mit 3, 4 oder 5 Punkten. Je nach dem, welche Farbe er erreicht, wir ihm auf der Karte ein darzustellender Begriff zugewiesen.

Der Rest ist alt bekannt: Jene Mannschaft, die zuerst am Ziel ist, hat gewonnen.

Spieletester

08.01.2004

Fazit

Eine – vor allem optisch – positive Weiterentwicklung des original Activity mit neuen Begriffen und alter Spielidee.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

gstt | 25.02.2004

Langweilig

;) | 30.04.2004

Ein tolles Spiel! Macht superviel Spaß...

kledippi | 06.01.2006

Hi.Ich finde activity2 sehr witzig und es sorgt für viel Spaß,z.b:mit freunden.
Etwas muss ich leider kritisieren und das ist z.b:wenn man einen begriff erklären muss,dass nirgends steht welche Wörter man nicht nehmen darf(wörter zum erklären des begriffes).
Wisst ihr woher ich nun einen solchen Zettel bekomme?
Danke

Max Mustermann | 01.01.2020

Die Schwierigkeitsgrad für die Punkte pro Frage ist sehr ungleichmäßig verteilt. Wo es für leichte Aufgaben 5 oder 4 Punkte gibt, gibt es für schwere (gar unmögliche) Aufgaben nur 3 Punkte. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Problem in der nächsten Activity Ausgabe nicht mehr auftritt. Mit freundlichen Grüßen Max Mustermann

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 3 bis 16
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 60 Minuten
Preis: 35,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2003
Verlag: Piatnik
Autor: Ulrike Catty
Genre: Kommunikation
Zubehör:

1 Spielbrett, Spielkarten, 4 Holzfiguren, 1 Sanduhr Leider keine Zeichenutensilien

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7101 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2303 Berichte.