KontaktSpenden

Kontakt




Key Flow

Brettspiel Key Flow


Fazit



+

Plus

  • Es gibt viele Wege, um am Ende Punkte zu machen
  • Schön illustriert

-

Minus

  • Umfangreiches Regelwerk
  • Am Anfang ist man planlos, die Wertungsmöglichkeiten ergeben sich erst mit der Zeit. Vor allem bei vielen Spielern kann man sich nicht sinnvoll spezialisieren, man weiß nicht, ob man sich die anvisierte Wertungsmöglichkeit sichern kann.
  • Zu viel Glück für Strategen, zu viel Strategie bzw. zu trocken für Familien.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Vorige Rezension Vorige Rezension
Nächste Rezension Nächste Rezension

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 14 Jahren

Spieldauer: 60 bis 90 Minuten

Preis: 37 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: HUCH & friends, R&D Games

Autor: Ian Vincent, Richard Breese, Sebastian Bleasdale

Grafiker: Vicki Dalton

Alternativer Titel: Keyflow

Spieleserie: Keyflower

Genre: Kartenbrettspiel

Zubehör:

6 Hofkarten
6 Speicherkarten
186 Jahreszeitenkarten
180 Ressourcenmarker
12 Ressourcenmultiplikatoren
51 Keypleplättchen
45 Aufwertungsplättchen
54 Fertigkeitsplättchen
1 Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5973 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1846 Berichte.