DOSA ist wie

  • Eishockey ohne Hockey und Eis
  • Tempelhüpfen ohne Tempel und hüpfen
  • Anmeierln ohne Münzen und Wand

Wir werfen drei Eishockeypucks auf Zielplatten (die Spielpläne) mit den Werten zwei bis fünf.
Die Zielplatten liegen auf einem Tisch oder auf dem Boden aus.

Ob in einer Reihe nach Werten sortiert, ein wenig versetzt oder im Quadrat, das entscheiden die Spieler.
Sie entscheiden auch, ob der Wurf ein MAGDROP war oder nicht.

MAGDROP oder NICHT MAGDROP, das ist die Frage!

In der Spielanleitung wird sogar von „MAGDROP Technology by Tactic Games” gesprochen.
Das sind deutlich zu starke Worte für die vollflächige Landung einer DOSA Scheibe.
Mit Technologie hat das nichts zu tun, vielmehr mit der Wurftechnik.

Etwas Spin und ein flacher Wurf sind beste Voraussetzung für eine magische Landung ohne weitere Rutschphase. Für diesen MAGDROP gibt es Punkte entsprechend der getroffenen Zielscheibe. Landet die DOSA nach einem MAGDROP im Zielkreis ohne die weiße Außenbegrenzung zu berühren gibt es doppelte Punkte. Ohne MAGDROP gibt es unabhängig von der getroffenen Scheibe einen Punkt, oder gar keinen wenn die DOSA außerhalb des Zielkreises liegt.

Nimmt jemand die Wertung zu ernst, kann die Frage „MAGDROP oder NICHT MAGDROP?” durchaus zu Streitereien führen.

Fünf Runden sind 15 Würfe

Jeder Spieler hat insgesamt 15 Würfe zur Punktesummierung zur Verfügung
Jede DOSA wird sofort nach der Landung gewertet, bleibt aber liegen wo sie gelandet ist.
Wird sie durch danach geworfene DOSAS angeschoben und ihr Standort verändert, ändert das ihren Wert nicht.

DOSA ist also auch wie

  • Eisstockschießen ohne Dramaturgie
  • leider ein Spiel ohne Spielidee

Spieletester

27.03.2019

Fazit

Die Spielregel schlägt vor:
„Du kannst die Spielregeln ändern, so wie du willst! Das wichtige ist, du sollst Fun mit DOSA haben!”
Leider hält sich genau dieser in Grenzen.
Egal wie ich die Regel abändere.
Es bleiben ein paar Scheiben, die geworfen werden und Zielplatten treffen sollen.
Mehr wird es nicht!

Wenn schon werfen und treffen, dann Crossboule.

Redaktionelle Wertung:

Plus

  • In zwei Minuten erklärt
  • Silikonplättchen, damit die Zieltafeln nicht verrutschen
  • Nette DOSA-Tasche, alles passt hinein

Minus

  • Schwache Spielidee
  • Schlecht übersetzte Regel
  • Von MAGDROP Technology zu sprechen ist verwegen

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 1 bis 6
Alter: ab 9 Jahren
Spieldauer: 15 bis 30 Minuten
Preis: 25,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Tactic
Zubehör:

4 DOSA Spielpläne, 20 Silikonsticker, 3 DOSA Scheiben, 1 DOSA Tasche, 1 Block mit Wertungsblättern, bebilderte Anleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7106 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2304 Berichte.