Speed Cups 6

Konzentration, Geschick und Schnelligkeit sind wohl die wichtigsten Eigenschaften die ihr für eine Runde Speed Cups mitbringen sollt. Wer schafft es am schnellsten seine fünf Becher in die richtige Reihenfolge zu bringen? Bei der neuen Sonderausgabe Speed Cups 6 könnt ihr zu sechst eure Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Spielvorbereitung

Jeder Spieler bekommt einen Bechersatz bestehend aus einem blauen, roten, grünen, schwarzen und gelben Becher. Die Glocke und die Aufgabenkarten werden für alle gut erreichbar in die Tischmitte gelegt.

Spielablauf

Ein beliebiger Spieler deckt die oberste Karte auf. Jetzt versuchen alle Spieler gleichzeitig und so schnell wie möglich ihre fünf Becher in die geforderte Reihenfolge zu bringen. Dabei müsst ihr noch beachten, ob ihr die Becher nebeneinander stellen oder übereinander stapeln sollt.
Wer meint die Aufgabe richtig erfüllt zu haben, läutet die Glocke in der Tischmitte. Beginnend mit dem schnellsten Spieler wird nun die Reihenfolge auf Richtigkeit überprüft. Wenn alles richtig ist, erhält er die Aufgabenkarte. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, wird beim nächstschnellsten Spieler kontrolliert usw.
Die Becher bleiben so stehen wie sie sind und die nächste Runde beginnt mit dem Aufdecken der obersten Stapelkarte.

Spielende

Sobald alle 36 Aufgabenkarten gespielt und verteilt wurden endet das Spiel. Derjenige mit den meisten Karten gewinnt das witzige Becherschupfen.

Spieletester

06.02.2019

Fazit

Wer schon immer mal Speed Cups mit einer größeren Freundesgruppe spielen wollte, darf sich jetzt freuen! Denn Amigo bringt eine Sonderausgabe für bis zu sechs Spieler heraus. Solltet ihr schon die ältere Version besitzen, könnt ihr sogar beide Versionen zusammenlegen und zu zehnt spielen. In der neuen Ausgabe Speed Cups 6 erwarten dich außerdem zwölf neue Aufgabenkarten. 

Speed Cups ist ein schnelles und sehr unterhaltsames Spiel. Die Spielkarten sind einfach aber dennoch nett gestaltet. Leider gibt es bei Speed Cups 6 lediglich die einfachen Aufgabenkarten aus Teil 1. Die etwas herausfordernden Spielkarten aus Speed Cups 2 gibt es leider nicht.
Die Regeln sind sehr einfach und schnell erklärt, daher ist das Spiel für alle Altersgruppen geeignet. Sowohl die Kleinen als auch die Großen packt sehr schnell der Ehrgeiz und jeder möchte der Schnellste sein.
Auch junge Erwachsene dürften ihren Spaß daran finden, das Spiel mit den shotähnlichen Bechern in ein gelungenes Partyspiel umzumünzen.

Redaktionelle Wertung:

Plus

  • schnelles und unterhaltsames Spiel
  • einfache Regeln
  • schnell erklärt
  • einfaches aber nettes Kartendesign
  • für alle Altersstufen geeignet

Minus

  • keine herausforderne Aufgabenkarten aus Speed Cups 2
  • Handicap für diejenigen, die die Karte verkehrt sehen

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 6
Alter: ab 6 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten
Preis: 19,99 Euro
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Amigo
Autor: Haim Shafir
Zubehör:

36 Aufgabenkarten
30 Cups (sechs in jeder Farbe)
1 Glocke

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7101 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2303 Berichte.