KontaktSpenden

Kontakt




Trans Europa

Brettspiel Trans Europa


Fazit



+

Plus

  • grafisch deutlich aufpoliert
  • Spielplan etwas größer
  • mit den zusätzlichen Sonderkarten kann der Schwierigkeitsgrad justiert werden
  • einfache Regeln, schneller Spielbeginn
  • Endwertung des jeweiligen Durchgangs wurde ideal für Familienspieler entschärft
  • zwei Szenarios bzw. Spielpläne in einem Spiel 

-

Minus

  • statt Holzmaterial wurde leider billig wirkendes Kunststoffmaterial verwendet
  • Erweiterung „Die Schikane” ist leider nicht enthalten
  • Schachtelabmessungen sind leider deutlich größer geworden
  • Endwertung der jeweiligen Durchgänge wurde leider entschärft

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Schnellstart

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 25 bis 45 Minuten

Preis: 25 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: Ravensburger

Autor: Franz-Benno Delonge

Grafiker: A. Cimatoribus, Franz Vohwinkel

Genre: Legen, Wettlauf

Anzeige

Zubehör:

Spielregel dreisprachig (deutsch, französisch, niederländisch)

Doppelseitiger Spielplan (Vorderseite: Zentraleuropa; Rückseite: USA)

85 Schienen

6 kleine Marker (zur Kennzeichnung des Startfeldes)

6 große Marker (zur Kennzeichnung der Prestigepunkte)

90 Spielkarten:

35 Städtekarten für „Trans Europa” (je 7 in 5 Farben)

35 Städtekarten für „Trans Amerika” (je 7 in 5 Farben)  

19 Sonderkarten (nur für die Variante, Seite 7 + 8)

1 Karte Startspieler

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6005 Gesellschafts- und 1601 Videospielrezensionen sowie 1875 Berichte.