KontaktSpenden

Kontakt




Die Quacksalber von Quedlinburg

Brettspiel Die Quacksalber von Quedlinburg


Fazit



+

Plus

  • Tolles Material
  • Schöne Optik
  • Glück und Taktik halten sich die Waage
  • Sehr variabler Aufbau
  • Spielertableaus beidseitig verwendbar

-

Minus

  • Mitunter etwas unglückliche Farbwahl
  • Dauert deutlich länger als 45 Minuten

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Innovativ

Auszeichnungen:

8. Platz Hauptpreis Spielehit mit Freunden

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 45 bis 90 Minuten

Preis: 35 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: Schmidt Spiele

Autor: Wolfgang Warsch

Grafiker: Dennis Lohausen

Genre: Aufbauen, Deckbau, Glück, Mehrheiten, Strategie

Zubehör:

4 Kessel (Spielertableaus für die Tinktur)
1 Siegpunktleiste mit Rundenanzeiger
12 Zutatenbücher (1xschwarz, 1xorange, je 2xgelb, grün, rot, blau und lila)
24 Wahrsagekarten
4 Stoffbeutel
4 Flaschen
4 Siegelplättchen
20 Rubine
8 Tropfen
4 Siegpunktmarker
4 Rattensteine
1 Flamme (Rundenmarker)
1 Bonuswürfel
219 Zutatenchips mit den Werten 1,2 und 4 in 7 Farben
Spielanleitung
Almanach der Zutaten

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5973 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1846 Berichte.