KontaktSpenden

Kontakt




Sebastian Fitzek Safehouse

Brettspiel Sebastian Fitzek Safehouse


Fazit



+

Plus

  • Packender Ablauf
  • Die hektische Flucht wird perfekt umgesetzt
  • Cooler Spielplan in Buchform
  • Der Soundtrack unterstützt sehr gut

-

Minus

  • Der Nachziehbereich des langen Spielplans ist nicht für alle leicht zugänglich
  • Im Kartennachziehbereich ist sehr wenig Platz
  • Ermittlungschips sind leicht zu verwechseln, könnten farbig gestaltet sein
  • Das SafeHouse-PopUp ist nett, leider steht es auf einer schiefen Ebene

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: moses. Verlag

Autor: Marco Teubner, Sebastian Fitzek

Grafiker: Jörn Stollmann

Alternativer Titel: Sebastian Fitzek Safe House

Genre: Kooperationsspiel, Wettlauf

Zubehör:

40 Kapitelkarten
75 Fluchtkarten (nummeriert von 1-15 in 5 Farben)
1 Sanduhr (2 Minuten)
15 Verfolgerkarten
1 schwarze und 1 blaue Spielfigur
25 Ermittlungschips
1 Buch mit 5 ausklappbaren Spielplänen
Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5991 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1860 Berichte.