KontaktSpenden

Kontakt




Berge des Wahnsinns

Brettspiel Berge des Wahnsinns


Spieletester

Lukas Kastner

Lukas Kastner
30.09.2018

Fazit



+

Plus

  • Material und Aufmachung sind top
  • Kernmechanismus ist sehr spassig
  • Das Thema Wahnsinn ist gut umgesetzt

-

Minus

  • Keine klare Zielgruppe
  • Partien starten fulminant, langweilen am Ende

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Innovativ

Spieleranzahl: 3 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 60 bis 90 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: iello

Autor: Rob Daviau

Grafiker: Frederic Derlon, Miguel Coimbra

Genre: Kommunikation, Kooperationsspiel

Anzeige

Zubehör:

1 Spielanleitung
1 Spielplan
5 Spielertableus
1 Flugzeugminiatur
1 Sanduhr
1 Schlittentableau
6 Anführermarken
1 Strafwürfel
36 Begegnungsplättchen
66 Wahnsinnskarten
11 Reliktmarker
48 Ausrüstungskarten
11 Reliktkarten
15 Verletzungskarten

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6572 Gesellschafts- und 1635 Videospielrezensionen sowie 2147 Berichte.