KontaktSpenden

Kontakt




Quartermaster General 1914

Brettspiel Quartermaster General 1914


Fazit



+

Plus

  • deckt zeitlich den gesamten Ersten Weltkrieg ab
  • kurze Spielzeit für diese Art von Spiel
  • asymetrisches Spiel, jede Fraktion spielt sich anders
  • dadurch auch hoher Wiederspielreiz
  • keine Würfel, dadurch geringerer Glücksfaktor

-

Minus

  • Am besten in voller Besetzung zu fünft spielbar
  • Miniaturen sind recht einfach gehalten
  • Farbwahl der unterschiedlichen Kriegsmächte hätte besser unterscheidbar sein können
  • optisch etwas altbacken
  • steile Lernkurve

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Multiplayer - Nominees

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90 bis 120 Minuten

Preis: 50 Euro

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: PSC Games

Autor: Ian Brody

Grafiker: Nicholas Avallone

Spieleserie: Quartermaster

Genre: Strategie, Taktik

Zubehör:

Spielregel (englisch)

Spielbrett

Fünf Spielerhilfen

216 Karten

45 Armee-Miniaturen (Soldaten)

16 Marine-Miniaturen (Schiffe)

Zwei Siegpunkte Marker

Spielrundenmarker

Sechs Objekt Marker

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5991 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1856 Berichte.