Kontakt Spenden

Kontakt




Werwölfe Vollmondnacht

Kartenspiel Werwölfe Vollmondnacht


Spieletester

Sebastian Michels

Sebastian Michels
08.09.2016

Fazit



+

Plus

  • schnell
  • leicht verständlich
  • Handyapp ist hilfreich

-

Minus

  • Atmosphäre kann in der kurzen Zeit kaum aufkommen
  • die einzelnen Rollen werden kaum gelebt, sondern charakterisieren lediglich verschiedene Gewinnoptionen

Spieletester

Arno Steinwender

Arno Steinwender
08.09.2016

Fazit



+

Plus

  • Funktioniert auch in kleineren Spielrunden
  • Spielzeit kurz und knackig
  • Niemand stirbt und muss danach zusehen
  • Spielleiter wird von der App übernommen
  • Stille Wasser können nun endlich auch mitspielen und dabei Spaß haben

-

Minus

  • Weniger Handlungs- und Diskussionsmöglichkeiten für eingefleischte Werwolf-Fans
  • "nur" bis 10 Spieler geeignet. 

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Empfehlungsliste

Spieleranzahl: 3 bis 10

Alter: ab 9 Jahren

Spieldauer: 10 bis 15 Minuten

Preis: 12 Euro

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Ravensburger

Autor: Akihisa Okui, Ted Alspach

Grafiker: Gus Batts

Genre: Bluff, Deduktion

Zubehör:

3 Dorfbewohnerkarten
2 Werwolfkarten
1 Seherinkarte
1 Räuberkarte
1 Unruhestifterkarte
1 Gerberkarte
1 Betrunkenerkarte
1 Jägerkarte
2 Freimaurerkarten
1 Schlaflosenkarte
1 Günstlingskarte
1 Doppelgängerinkarte
16 runde Rollenmarker







Anzeige

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5724 Gesellschafts- und 1591 Videospielrezensionen sowie 1768 Berichte.