Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel MAD das vernünftigste Spiel der Welt


Spieletester

Beate Fixl

Beate Fixl
14.01.2005

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Irene | 18.12.2017

ich habe mit meiner Clique das MAD Spiel in den 80er Jahren sehr oft gespielt, besonders lustig war, wie kreativ jeder wurde, um das Geld loszuwerden: Unter dem Tisch, hinter dem Bilderrahmen, oder die demokratische Abstimmung, ob man 500 $ diskret genug unter das Ächz geschoben hat:
"Ich bin der Meinung, das war nicht diskret!"
"Genau! Genauu! Genau!"
"Ich bin der Meinung, du bekommst 500 $"
"Von jedem! von jedem!"

... oft haben wir nach Wochen noch Geldscheine gefunden :) Wir haben bei so gut wie jedem Spieleabend noch eine schnelle Runde gespielt.

Dieses Jahr habe ich es mit meinem Neffen und seinen Kumpels (alle Anfang 20) gespielt, als sie anlässlich der Gamescon ein paar Tage bei mir übernachtet hatten. Das Schöne ist: Selbst mehr als 30 Jahre später hat das Spiel jeden zum Lachen gebracht und ein Abend ist schon für die Dauer der Gamescon 2018 für Brettspiele reserviert - mit dem MAD Spiel als Highlight!

Ich kann es nur empfehlen, allerdings nur, wenn die Spielerunde einen Hang zum Chaotischen und Kreativen "Geldverschwindenlassen" hat. Sich an die Regeln zu halten bringt hier gar nichts!

Tobi | 15.08.2015

Humor ist Heute leider nicht was er mal war!
Dieses Spiel ist aus der besten Zeit, alleine dases einen extra Geldschein gibt, der demjenigen zusteht, der ALfred E. Neumann heißt...

Ein absolutes Knallerspiel!!!

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 7 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 0 Euro

Erscheinungsjahr: 1982

Verlag: Parker

Autor:

Grafiker:

Genre: Würfelspiel

Anzeige

Zubehör:

1 Spielbrett, 4 Spielfiguren, 24 Na und Karten, Massen von Geld







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5574 Gesellschafts- und 1574 Videospielrezensionen sowie 1653 Berichte.