KontaktSpenden

Kontakt




Dojo Kun

Brettspiel Dojo Kun


Fazit



+

Plus

- grundsolides und bestens funktionierendes Worker Placement-Spiel
- unverbrauchtes und spannendes Thema

-

Minus

- uneinheitliche grafische Gestaltung
- spröder Charme
- übers Material wird leider keine Atmosphäre transportiert

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 1 bis 4

Alter: ab 13 Jahren

Spieldauer: 60 bis 90 Minuten

Preis: 50 Euro

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Yemaia

Autor: Roberto Pestrin

Grafiker: Antonio De Luca , Simone Delladio

Genre: Worker Placement

Anzeige

Zubehör:

Spielregel (deutsch, englisch, französisch, italienisch)
ein Spieltableau – Aktivitäten der Wettkämpfer
ein Spieltableau – Aktivitäten der Sensais
ein Spieltableau – Aktivitäten der Turnier
ein Spieltableau – Aktivitäten der Kampf
vier Dojo-Tableaus (vier Farben)
acht Erweiterungen für die Dojo-Tableaus (je zwei in vier Farben)
zwanzig Spielmarker aus Holz (je fünf in vier Farben)
vier Senpai-Karten
12 Saison 1 Wettkämpfer-Karten
12 Saison 2 Wettkämpfer-Karten
sieben Totenschädel-Dojo Wettkämpfer-Karten
sechs Abenteuer-Karten
sechs Spezialangriff-Karten
acht Vorhersage-Karten
18 Trainingsgeräte-Plättchen
50 Ki-Marker
60 Prestigepunkte-Marker
108 Erfahrungswert-Marker (je 27 in vier Farben)
zehn Wunden-Marker
acht Geheimtechnik-Marker (je zwei in vier Farben)
24 Dojokun Würfel (je sechs W6 in vier Farben)
drei Reservierungs-Plättchen
sieben Totenkopf Dojo-Marker
zwei Kämpfer-Marker
ein Spielzug Zähl-Marker
ein Startspieler-Marker
acht Aktions-Marker (je vier in zwei Farben)
vier Spielhilfen
ein Bogen mit Aufklebern für Spielmarker

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6005 Gesellschafts- und 1601 Videospielrezensionen sowie 1875 Berichte.