Warum Quiz

Warum leuchten Sterne? Warum hat der Tiger Streifen? Und warum duften Blumen? Kannst du diese Fragen schon beantworten? Teste dein Wissen zu diesen Themen: Tiere, Umwelt, Wissenschaft und Entdeckungen, Redewendungen, die Erde, menschlicher Körper und Natur.


Spielidee:

Bei diesem Quiz rund um die Themen Tiere, Umwelt, Wissenschaft und Entdeckungen, Redewendungen, die Erde, menschlicher Körper und Natur gewinnt, wer als erster die ihm zugeteilen Fragekarten ablegen kann.


Ausstattung:

Der Moses Verlag liefert sein Quiz für Kinder in einer stabilen Kartonschachtel, die einem Karteikasten gleicht und in der neben den 100 Fragekarten auch das Buch mit den Antworten und der Spielanleitung sehr gut Platz findet. Die nummerierten Antwortkarten teilen sich in Solo-Karten, die drei verschiedene Antwortmöglichkeiten vorschlagen und Chance-Karten ohne Antwortvorschläge. Das Antwortbuch gibt nicht nur die richtige Lösung an, sondern liefert zu jeder Frage auch eine kindgerechte, aber recht umfangreiche Erklärung.


Spielfluss:

Jeder Spieler zieht eine Karte aus jeder der sieben Kategorien und legt diese Karten verdeckt vor sich auf den Tisch. Der jüngste Spieler beginnt. Er deckt eine beliebige Karte seiner auf und gibt bekannt, ob es sich um eine Solo- oder Chance-Karte handelt. Dann liest er laut die Frage auf der Karte vor.

Handelt es sich um eine Solo-Karte, darf nur der Spieler selbst die Antwort geben. Nachdem er die Frage beantwortet hat, gibt er an, auf welcher Seite im Buch die richtige Antwort steht. Ein Mitspieler kontrolliert die Antwort.
  • Ist die Antwort richtig, darf der Spieler die Karte behalten und legt sie auf einen Stapel vor sich. Das ist sein Jackpot.

  • Ist die Antwort falsch, legt er die Karte in die Mitte auf einen Gemeinschaftsstapel. Dann zieht er eine neue Karte aus derselben Kategorie (falls vorhanden, ansonsten aus einer anderen Kategorie) und legt diese zu seinen anderen Karten verdeckt vor sich hin.

Danach darf der links von ihm sitzende Spieler eine Karte aufdecken. Handelt es sich um eine Chance-Karte, dürfen alle Spieler antworten:
  • Gibt der Spieler, der zuerst antwortet, die richtige Antwort, gewinnt er die Chance-Karte und legt sie in seinen Jackpot.

  • Gibt er eine falsche Antwort, muss er die Chance-Karte auf den Gemeinschaftsstapel legen und eine neue Karte ziehen. Diese Karte legt er zu seinen anderen Karten verdeckt vor sich hin.

Danach ist der Spieler dran, der die Chance-Karte aufgedeckt hat.

Das Spiel ist beendet, wenn einer der Spieler keine Karten mehr vor sich liegen hat. Dann zählt jeder Spieler die Anzahl der Punkte, die er in seinem Jackpot angesammelt hat: Jede Solo-Karte ist einen Punkt wert, jede Chance-Karte zwei Punkte.
  • Hat derjenige Spieler, der zuerst keine Karten mehr hatte, auch die meisten Punkte gesammelt, gewinnt er das Spiel.

  • Ist dies nicht der Fall, hat er die Möglichkeit, auf alle Karten eines anderen Spielers seiner Wahl zu antworten, die noch nicht aufgedeckt worden sind (Solo-Karten und Chance-Karten) und so sein Spielergebnis zu erhöhen. Der ausgewählte Spieler stellt ihm eine Frage nach der anderen von den ihm verbliebenen Karten.

Der Spieler, der zuerst keine Karten mehr hat, darf als Einziger auf die Fragen antworten, auch wenn es sich um Chance-Karten handelt! Er fügt danach die Karten, auf die er richtig geantwortet hat, zu seinem Jackpot hinzu und legt die Karten, auf die er falsch geantwortet hat, auf den Gemeinschaftsstapel. Anschließend berechnet er seinen neuen Punktestand und vergleicht diesen mit dem der anderen Spieler. Dieses Mal gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl.


Spieletester

29.01.2014

Fazit

Mit dem Warum Quiz erhalten Kinder im Volksschulalter ein intereassantes und lehrreiches Spiel, das ein breites Wissensspektrum abdeckt. 100 Fragen sorgen dafür, dass es nicht zu schnell langweilig wird und die Erklärungen sind für diese Altersstufe wirklich passend. Allein die (anfangs verwirrenden) Regeln mit der Unterscheidung in Chance- und Solokarten und der komplizierten Endwertung machen das Spielen etwas zäh und verlangen die Moderation durch einen Erwachsenen. Einerseits können Kinder mit ausreichenden Lesekenntnissen das Warum Quiz auch als eine Art "herausforderndes Lexikon" alleine durchgehen. Andererseits kann auch eine Gruppe neugieriger Kinder im Kindergartenalter mit den Fragen und deren Antworten und Erklärungen gut unterhalten werden. Um diesen Preis ist es auf jeden Fall empfehlenswert.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 5
Alter: ab 6 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten
Preis: 10,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: moses. Verlag
Genre: Wissen
Zubehör:

100 Karten, 1 Antwortbuch

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7247 Gesellschaftsspiele-,
1657 Videospielrezensionen
2323 Berichte.