Dice ist ein Strategiespiel für zwei bis vier Spieler. Nach bestimmten Regeln versuchen die Spieler, die Würfel der äußersten ihnen zugewandten Seite anzuordnen. Wer es zuerst schafft, sechs gleiche Augenzahlen oder eine Straße auf der Oberseite zu haben, gewinnt die Spielrunde.

Mit dem Aktionswürfel ermitteln die Spieler die Anzahl ihrer Spielzüge, die unterschiedlich viele Punkte verbrauchen.

Turn (1 Punkt)
Ein Würfel wird um 90 Grad zu einer freien Seite gedreht (nur an der Außenseite oder innen angrenzend an das freie Feld)

Move (1 Punkt)
Ein oder mehrere Würfel werden geschoben. So schafft man z.B. Freiraum an günstiger Stelle.

Change (3 Punkte)
Ein Würfel, der neben einer freien Stelle in der Arena liegt, wird angehoben, beliebig gedreht und an die gleiche Stelle zurückgesetzt.

Turn a Line (3 Punkte)
Eine ganze Reihe wird entnommen, beliebig gedreht und ohne zweichendurch abgelegt zu werden wieder eingesetzt. Fällt einem Spieler die Würfelreihe aus den Fingern, darf sein linker Mitspieler diese in die gleiche Reihe beliebig einfügen und das Spiel fortsetzten.

Alle Spielzüge dürfen in der Arena an beliebiger Seite ausgeführt werden, müssen aber mindestens zur Hälfte zum Aufbau der eigenen Linie eingesetzt werden. Man muss also mehr Punkte für „Gutes“ als für „Böses“ verbrauchen!

Für Fortgeschrittene gibt es weitere Spielzüge: Big Change (2 Würfel tauschen und drehen), Swap-a-Line (tauschen von Reihen) usw. usw.

Wir haben Pocket Dice getestet (14x14 cm, 36 Würfeln). Das Spiel ist aber in vielen Variationen erhältlich, die alle verschiedene Varianten ermöglichen. So gibt es beispielsweise Marathon Dice mit 121 Würfeln, Devil Dice mit Spezialwürfeln, Two Color Dice und Rainbow Dice.


Spieletester

14.06.2002

Fazit

Dice ist ein nettes, aber sehr abstraktes Strategiespiel. Wer gerne Würfel und Zahlen hat und an Spielzügen herumtüftelt, für den ist Dice das richtige. Zu bemängeln ist jedoch, dass keine Verpackung mit dem Spiel mitgeliefert wird. Die Spielfläche mit den Würfeln ist eingeschweißt. Packt man Dice erst einmal aus, muss man selber schauen, wo man die Würfel aufbewahrt.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 4
Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten
Preis: 10,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2000
Verlag: Motiva
Autor: Walter Remme
Genre: Taktik
Zubehör:

Arena (Spielfeld), 36 Würfeln

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7240 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2316 Berichte.