Qwirkle Limited Edition

Vor einer Dekade wurde das Legespiel Qwirkle mit dem Preis „Spiel des Jahres“ ausgezeichnet. Anlass genug für Schmidt Spiele, dem Familienklassiker eine Limited Edition zu widmen.

Die Edition kommt in einer edlen schwarzen Metallbox daher. Die schwarzen Holzspielsteine des damaligen Preisträgers gibt es nun aus hochwertigem weißen Acryl mit Farbaufdruck für die verschiedenen Symbole. Am Spielprinzip hat sich jedoch nichts geändert – warum auch.

Einfach begonnen – schnell gewonnen

Auf dem Spieltisch versuchen die Kontrahenten, aus ihren eigenem Steinvorrat möglichst punkteträchtige Reihen gleicher Formen oder Farben zu bilden oder bereits ausliegende zu erweitern. Weitere Regelerklärungen können in unserer ersten Rezension unter Qwirkle nachgelesen werden.

Spieletester

09.12.2021

Fazit

Qwirkle Limited Edition ist die Gelegenheit für alle, die den Preisträger aus 2011 noch nicht in ihrem Portfolio haben, hier tätig zu werden. Das Familienspiel bereichert als Klassiker mit einfachen, eingängigen Regeln und haptisch schönem Material auch als Neuauflage jede Spielesammlung und hat nichts von seinem Flair verloren.
Redaktionelle Wertung:

Plus

  • tolles wertiges Material
  • schnell erklärt
  • schnell gespielt

Minus

  • etwas zu düstere Spielanleitung
  • Blechdose überdimensioniert

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 4
Alter: ab 6 Jahren
Spieldauer: 30 bis 45 Minuten
Preis: 38,99 Euro
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Schmidt Spiele
Genre: Glück, Legen
Zubehör:

108 Steine
1 Beutel
1 Anleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7209 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2309 Berichte.