KontaktSpenden

Kontakt




Art Robbery

Brettspiel Art Robbery


Fazit



+

Plus

  • es ergibt sich ein lustiges Hin und Her
  • man muss nicht viel nachdenken und kann einfach spielen
  • funktioniert mit wenigen Regeln

-

Minus

  • kleine Lücken in der Spielanleitung

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Ulrich Roth | 22.08.2022

Mehrheitsmeinung auf Boardgamegeek ist, dass es sich bei dem doppelten Boss-Token in Runde drei (in der es entsprechend keinen 5er-Token gibt) um einen Fehldruck handelt. Der Verlag bestreitet dies zwar, hat aber angekündigt, "wegen der entstandenen Verwirrung" diese Anomalie in künftigen Auflagen beseitigen zu wollen (ob es weitere Auflagen überhaupt geben wird, steht allerdings dahin).

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 20 Minuten

Preis: 16 Euro

Erscheinungsjahr: 2021

Verlag: Helvetiq

Autor: Reiner Knizia

Grafiker: Petra Eriksson

Genre: Karten

Zubehör:

36 Nummernkarten
6 Wachhundkarten
6 Bosskarten
7 Gieriger Dieb-Karten
36 Beutetoken
1 Wachhundfigur
1 Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6829 Gesellschafts- und 1649 Videospielrezensionen sowie 2156 Berichte.