KontaktSpenden

Kontakt




Lions of Lydia

Brettspiel Lions of Lydia


Fazit



+

Plus

  • schönes Material
  • dicke Münzen aus Holz
  • gute Spielanleitung
  • einfache Abläufe
  • es gibt immer was zu tun, Verlegenheitszüge kommen kaum vor
  • acht kleine Erweiterungen sind mit dabei

-

Minus

  • das Brunnenplättchen (Kickstarter Edition) aus Holz verdeckt Kaufleute
  • ab 12 Jahren zu hoch angesetzt

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 30 bis 60 Minuten

Preis: 45 Euro

Erscheinungsjahr: 2020

Verlag: Spielefaible

Autor: Jonny Pac

Grafiker: Darryl T. Jones

Alternativer Titel: Im Reich von König Krösus

Genre: Engine Builder, Worker Placement

Anzeige

Zubehör:

1 Stadt-Board
4 Spieler-Boards
1 Wagenrennen-Board
4 Holztore
40 Kaufleute (Holzfiguren)
16 Ressourcen-Marker (Holz)
4 Einfluss-Marker (Holz)
48 Holzmünzen
1 Holzfigur Krösus
12 violette Ländereikarten
8 goldene Ländereikarten
20 silberne Ländereikarten
4 silberne Start-Ländereikarten
4 Brunnenkarten
4 Stoffbeutel
1 Brunnen-Plättchen
1 Brunnen-Plättchen aus Holz (Kickstarter Edition)
4 Grab-/ Landgut-Plättchen (Alyattes' Grab)
4 Innenhof-Plättchen
4 Baumeister-Plättchen
1 Wertungsblock
1 Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6520 Gesellschafts- und 1627 Videospielrezensionen sowie 2108 Berichte.