Chili Dice

Würfelpoker wird nun aufgepepp(eroni)t. Mit den Chili Dice! Ihre Sonderfunktionen bringen neue Regeln ins Spiel.

Spielprinzip

Jeder kennt Würfelpoker, Kniffel, Yahtzee oder wie auch immer man das Spiel nennt. Dort hat man drei Würfe, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erwürfeln. Die Ergebnisse werden in verschiedenen Kategorien erzielt.
So weit so gut, dasselbe haben wir bei Chili Dice: Wir wollen in mehreren Kategorien möglichst gute Ergebnisse erwürfeln. Für zehn Kategorien hat man dreißig Versuche. Man darf die Versuche aber beliebig aufteilen! Wenn ich für eine Kategorie zwanzig Mal neu würfle, ist das auch OK. Allerdings muss ich bei den restlichen Kategorien das nehmen was kommt, denn Reserve für Wiederholungen habe ich dann keine mehr. Oder ich muss am Ende Nuller bei Kategorien eintragen, wenn ich alle Würfe verbraucht aber noch Kategorien offen habe. Am Ende nicht alle Würfe verbraucht zu haben, wird übrigens auch belohnt, nämlich mit fünf Punkten pro Wurf.

Würfeln im Detail

Man würfelt mit sechs Würfeln. Jeder hat eine andere Seite rot eingefärbt: Der eine die Eins, der nächste die Zwei ... Dies sind die Chili-Seiten. Diese darf ich auf beliebige andere Seiten drehen, wenn ich das möchte. Allerdings sollte ich im Hinterkopf behalten, dass Ergebnisse mit roten Seiten mehr Punkte wert sind und/oder in mehreren Kategorien eingetragen werden dürfen.

Die Kategorien

Zahlen 1-6
Ich bekomme die Summe aller entsprechenden Würfelaugen, wobei rote Seiten doppelt zählen (z.B. 1-rot 2-2-2-3-rot 6 ergibt 1 Punkt bei 1er, 8 Punkte bei 2er, 3 Punkte bei 3er oder 12 Punkte bei 6er). Sechs gleiche Würfel ergeben 50 bzw. 75 Punkte in der entsprechenden Kategorie, oder man nimmt 25 bzw. 50 Punkte in einer beliebigen anderen Kategorie. Anders herum darf ich aber auch die Punkte für Straße, Pasch oder Chance in einer Zahlen-Kategorie eintragen, wenn eine entsprechende rote Seite dabei ist.

Rot
Jeder Würfel mit roter Seite zählt zehn Punkte. Alle Würfel rot zählt sogar 100 Punkte.

Straße
Je einmal die Werte 1-6, in Summe 21 Punkte. Alle Würfel rot ergibt ebenfalls eine Straße, deren Wert ist 100 Punkte.

Pasch
Jeder Wert kommt mindestens zweimal im Ergebnis vor, man erhält die Summe der Würfelaugen.

Chance
Egal was man gewürfelt hat, man erhält die Summe der Würfelaugen.

Spieletester

23.05.2020

Fazit

Habt ihr jetzt den Überblick? Oder seid ihr verwirrt? Keine Angst, auch wenn es viele ungewohnte Regeln gibt: Es wird einem geholfen, die Spielanleitung hält eine Übersicht parat.

Was bringen die neuen Regeln? Enorm viele Punkte, wenn man Glück hat. Etwas Frustration, wenn man Pech hat. Oder anders gesagt: Richtig scharf haben mich die Chili-Regeln nicht gemacht.

Redaktionelle Wertung:

Plus

  • Abwechslung für ein bekanntes Spielprinzip

Minus

  • die neuen Regeln sind nicht intuitiv
  • der Glücksfaktor steigt

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 1 bis 4
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten
Preis: 15,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Amigo
Autor: Andy Daniel
Grafiker: Barbara Spelger
Genre: Würfeln
Zubehör:

6 Spezialwürfel
1 Wertungsblock
1 Spielanleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7101 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2304 Berichte.