KontaktSpenden

Kontakt




Vortex

Brettspiel Vortex


Fazit



+

Plus

  • Überaus coole Mechanik

  • Sehr hoher Wiederspielreiz durch mehrere Spielmodi und -varianten

  • Stylisch

-

Minus

  • gelbe und orange Spielplättchen sind schwer auseinander zu halten

  • In Spielregel keine Angaben über beiliegendes Spielmaterial deshalb Irritationen wegen unterschiedlicher Mengen

  • Spielregel teilweise holprig übersetzt

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Altersverbindend Hingucker Hirnverzwirbler

Spieleranzahl: 1 bis 6

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 15 bis 60 Minuten

Preis: 0 Euro

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Tactrics

Autor: Hans Beeftink

Grafiker:

Genre: Denken, Logik, Taktik

Zubehör:

Spielbrett bestehend aus 19 drehbaren Türmen (Türme müssen vor Spielbeginn aus Einzelteilen zusammengebaut werden)
48 Router (Spielplättchen transparent) (6x orange, 6x grün, 8x blau, 8x rot, 8x gelb, 12x grau)
49 Spielplättchen (weiß)
49 Controller (Marker transparent) (je 7x grün, blau, rot, orange, gelb, grau, schwarz)
Basisregeln (deutsch, englisch),
Erweiterte Regeln

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5828 Gesellschafts- und 1593 Videospielrezensionen sowie 1806 Berichte.