KontaktSpenden

Kontakt




Invisible Ink

Brettspiel Invisible Ink


Fazit



+

Plus

  • Es ist witztig, wenn man mit Brille die Linien nicht sieht

-

Minus

  • Der Leuchtstift liegt schlecht in der Hand
  • Die Punkteplättchen sind sehr klein
  • Die Brillen sind eher klein

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 6

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 20 bis 30 Minuten

Preis: 28 Euro

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: HUCH & friends

Autor: Martin Nedergaard Andersen

Grafiker: Paletti-Grafik, Sabine Kondirolli

Genre: Kreativ, Schätzen, Worte

Zubehör:

6 Agententafeln
6 Brillen
1 Würfel
1 Geheimtintenstift
1 Sanduhr
60 Mikrofilm-Chips
200 Codewortkarten
2 Abdeckkarten
1 Spielanleitung

Ihr braucht weiters: weißes Papier (unbeschichtet)

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5977 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1847 Berichte.