Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Invisible Ink


Fazit



+

Plus

  • Es ist witztig, wenn man mit Brille die Linien nicht sieht

-

Minus

  • Der Leuchtstift liegt schlecht in der Hand
  • Die Punkteplättchen sind sehr klein
  • Die Brillen sind eher klein

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 6

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 20 bis 30 Minuten

Preis: 28 Euro

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: HUCH & friends

Autor: Martin Nedergaard Andersen

Grafiker: Paletti-Grafik, Sabine Kondirolli

Genre: Kreativ, Schätzen, Worte

Anzeige

Zubehör:

6 Agententafeln
6 Brillen
1 Würfel
1 Geheimtintenstift
1 Sanduhr
60 Mikrofilm-Chips
200 Codewortkarten
2 Abdeckkarten
1 Spielanleitung

Ihr braucht weiters: weißes Papier (unbeschichtet)







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5474 Gesellschafts- und 1562 Videospielrezensionen sowie 1586 Berichte.