Kontakt Spenden

Kontakt




Kartenspiel Der Widerstand


Spieletester

Andreas Mertin

Andreas Mertin
13.11.2016

Fazit



+

Plus

  • Übersichtliches Spielbrett
  • klare Grafik
  • Design des Spiels schafft Atmosphäre
  • selbsterklärende Karten
  • verständliche Spielregeln
  • die Erweiterung "Plotkarten" liegt dem Basisspiel bei

-

Minus

  • benötigt kommunikative Mitspieler
  • je nach Spielertyp werden Spione schnell verraten

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 5 bis 10

Alter: ab 13 Jahren

Spieldauer: 20 bis 45 Minuten

Preis: 13.9 Euro

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Heidelberger Spieleverlag, Indie Boards & Cards

Autor: Don Eskridge

Grafiker:

Genre: Deduktion

Anzeige

Zubehör:

10 Charakterkarten
10 Missionskarten (5 x Erfolg & 5 x Fehlschlag)
15 Plotkarten (benötigt für die Variante „Die Spannung steigt“)
5 Team-Marker
20 Abstimmungsmarker (10 Pro-Stimmen & 10 Contra-Stimmen)
5 Wertungsmarker (Blaue & Rote Marker)
1 Rundenmarker
1 Wahlmarker
1 Anführer-Marker
3 Spieltafeln







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5431 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.