Kontakt Spenden

Kontakt




Nobody is perfect

Brettspiel Nobody is perfect


Spieletester

Nora Schreiber

Nora Schreiber
03.04.2009

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Rolf Gaida | 25.07.2011

Wer dieses Spiel gewinnt, hatte kein Glück, sondern er/sie hatte einfach gute Erklärungen für unmögliche Worte oder Situationen. Gut, wenn man von den gegebenen Antworten die tatsächlich zutreffende herausfindet - besser, wenn man die Mitspieler von der Richtigkeit der eigenen Antwort überzeugen kann. Wer ein bisschen Spaß daran hat, Antorten zu formulieren und damit die Mitspieler in die Irre zu führen, wird das Spiel lieben. Vorsicht: Suchtfaktor!

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 10

Alter: ab 14 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 35 Euro

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Ravensburger

Autor: Bertram Kaes

Grafiker:

Alternativer Titel: Nobody is perfekt

Genre: Party

Zubehör:

1 Spielplan, 10 Spielfiguren, 10 Steine der Weisen, 61 blaue Karten "Kuriositäten", 65 violette Karten "Begriffe", 26 grüne Karten "Wahrheit oder Lüge", 1 Detektor, 1 Schreibblock







Anzeige

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5724 Gesellschafts- und 1591 Videospielrezensionen sowie 1768 Berichte.