Kontakt Spenden

Kontakt




Roter November

Brettspiel Roter November


Spieletester

Thomas Nezold

Thomas Nezold
25.04.2009

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

jumpwalker | 04.12.2011

Die winzigen Karten und Mikroben-Gegenstandsmarker sowie das Miniminimini-Spielbrett (alles zusammen hatte in der "kleinsten Spieleschachtel ever" dennoch kaum Platz)gehören endlich der Vergangenheit an: der Heidelberger Spieleverlag hat "Roter November" dankenswerterweise im 2. Halbjahr 2011 neu aufgelegt: deutlich größerer Spielplan, deutlich größere Ereigniskarten und anstelle von Gegenstandsmarkern gibt es nun auch dafür Handkarten (die auch gleich die Funktionsweise des Gegenstandes erklären)! Uneingeschränktes Koop-Spielvergnügen garantiert - diesmal auch ohne Lesebrille!

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 8

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 18 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Heidelberger Spieleverlag

Autor: Bruno Faidutti, Jef Gontier

Grafiker:

Alternativer Titel: Red November

Genre: Kooperationsspiel

Zubehör:

1 Spielplan
8 Gnomfiguren
3 Marker für die Desasterleisten
9 Zeitmarker
54 Gegenstandsmarker
10 Flut- und Feuermarker
4 Zerstörungsmarker
15 Blockierungsmarker
8 Gnomkarten
56 Ereigniskarten
1 10-seitiger Würfel
1 Spielanleitung







Anzeige

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5724 Gesellschafts- und 1591 Videospielrezensionen sowie 1768 Berichte.