Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Change Horses


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Andreas Keirat | 18.02.2013

Hallo!

Ein Fehler in der Rezension ist mir aufgefallen: Die Spielreihenfolge wechselt nicht zum Nachbarn. Vielmehr ist es so, daß der letzte Spieler der aktuellen Runde definitiv zum neuen Startspieler wird. Die restlichen Reihenfolgekarten werden eingesammelt, gemischt und dann neu verteilt.
Das gilt natürlich nur für das Grundspiel. Bei der Profi-Version wird mit den Karottenkarten um die neue Spielreihenfolge geboten. Hier kann ein Spieler auch mehrere Runden lang Letzter sein.

---------------------

Hallo Andreas! Danke für den Hinweis, ich habe es im Text ausgebessert. Der hat sich ja selbst widersprochen...

Christoph Ledinger

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 22 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Eggertspiele

Autor: Bruce Whitehill

Grafiker: Alexander Jung

Genre: Wettlauf

Anzeige

Zubehör:

1 Spielplan, 6 Pferdefiguren, 6 Besitzurkunden, 19 Jokerkarten, 75 Bewegungskarten, 5 Zugfolgekarten, 75 Karottenkarten (nur für Profiversion), 1 Anleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5431 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.