KontaktSpenden

Kontakt




Nimmersatt

Brettspiel Nimmersatt


Spieletester

Dagmar Weiss

Dagmar Weiss
02.12.2007

Fazit



Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Thomas S. | 12.07.2022

Ganz nettes Spiel. Allerdings ist die Überspringen-Regel nicht geeignet, wenn ein Eichhörnchen das andere überholt, das in dieselbe Richtung läuft. Denn ab dann überspringen sie sich Zug um Zug immer wieder. Nimmt man die Regel so wie in der Anleitung beschrieben, dann hat man keine Wahl - man muss beim übersprungenen Eichhörnchen stehen bleiben. Das muss man mit einer Hausregel glätten.

Atalanta | 16.09.2012

Auch ein Spiel,das ich in meiner Kindheit hatte.Ja,ich fand es recht nett,das Thema,die putzigen Eichhörnchen mit ihren Scheibtruhen,der für mich damals neuartige Spielmechanismus des kleine Zapfensammelns. Aber das Spielmaterial ist sehr filigran bzw besteht Gefahr des Zapfenverlierens. Es ist nichts Herausragendes,aber eine herzige Idee.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 5 Jahren

Spieldauer: 0 Minuten

Preis: 0 Euro

Erscheinungsjahr: 1987

Verlag: Ravensburger

Autor: Manfred Ludwig

Grafiker:

Genre: Würfeln

Zubehör:

1 Spielplan 66 Tannenzapfen 4 Schubkarren in 4 Farben 4 Eichhörnchen 1 Schale 1 Würfel

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6831 Gesellschafts- und 1649 Videospielrezensionen sowie 2159 Berichte.