Toggo Blitz Quiz

Toggo ist die Kinderwelt des TV-Senders SuperRTL. Was klein begann, besteht in der Zwischenzeit aus einer ganzen Reihe von Sendungen; einige davon sind Shows, in denen Kinder Spiele, oft im XXL-Format, meistern müssen. Die kleinen Ausgaben der XXL-Spiele können wir als Brettspiele für daheim kaufen.
Auch das Toggo Blitz Quiz ist so ein Spiel zur Fernsehsendung: Ein Thema wird vorgegeben und ein zufälliger Buchstabe ermittelt. Die Spieler müssen nun so rasch wie möglich einen Begriff zum vorgegebenen Thema finden, der mit dem zufälligen Buchstaben beginnt.

Die Heimversion wurde so gelöst, dass es eine elektronische Spieleinheit für bis zu 6 Spieler gibt. An deren Unterseite befindet sich das Fach mit der handvoll Themenkarten. Ganz in der Nähe des Kartenfaches befindet sich das Batteriefach, das mit drei Stück AA-Batterien (nicht inkludiert) gefüttert werden will. Sobald man den On-Schalter gefunden und in die richtige Position gebracht hat, kann das Spiel losgehen.

Die Spieleinheit erkennt automatisch, dass eine Themenkarte über den lichtempfindlichen Sensor geschoben wird. Zur Bestätigung fängt ein Blinklicht an zu laufen (begleitet von Pieptönen), daraufhin wird von einer Stimme der Buchstabe verkündet. Es liegt nun an den Spielern, möglichst rasch einen Begriff mit diesem Anfangsbuchstaben zu finden.

Wer einen Begriff gefunden hat, schlägt auf seinen Buzzer und nennt die Antwort. Fällt keinen Spieler eine passende Antwort ein, wird nach einigen Sekunden automatisch ein neuer Buchstabe für dieses Thema ausgewählt.

Konnte man eine korrekte Antwort geben, erhält man die Themenkarte. Es gewinnt, wer die meisten Themenkarten sammeln kann.

Wie es sich für ein Kinderspiel gehört, ist das Toggo Blitz Quiz in knalligen Farben gehalten. Auch die Formgebung ist ansprechend. Die Bedienung während des Spiels funktioniert prima, lediglich bei ganz schlechter Beleuchtung hat der Kartensensor Probleme. Weiter oben konnte man zwischen den Zeilen vielleicht schon erahnen, dass der On/Off-Schalter sehr klein geraten und nur schwer zu finden ist. Außerdem fehlt die Markierung, um den Schaltzustand erkennen zu können.

Spieletester

14.02.2007

Fazit

Das Spielprinzip hat eindeutig das gute, alte Stadt, Land, Fluss zum Vorbild. Die Zahl der Themen ist leider sehr beschränkt, sodass man bald zu jedem Thema eine Antwort mit jedem Buchstaben kennt. Abwechslung zu den Themen gibt es dann, wenn die Spieleinheit "Toggo!" ruft. Dann ist das Thema auf der Themenkarte hinfällig, es soll ein Begriff aus der Toggo-Welt mit dem entsprechenden Buchstaben gefunden werden. Wer sich in der Welt von Toggo nicht auskennt, kann die Rufe aber auch ignorieren und nach der Themenkarte spielen.

Zum Zeitpunkt der Rezension gibt es übrigens auf der Toggo-Homepage die Möglichkeit, das Toggo Blitz Quiz online zu probieren - allerdings beschränkt auf zwei Spieler.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 6
Alter: ab 6 Jahren
Preis: 20,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Joker AG
Genre: Denken
Zubehör:

1 elektronische Spieleinheit, 1 Satz Themenkarten, 1 Anleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7107 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2304 Berichte.