KontaktSpenden

Kontakt




Skip-Bo

Kartenspiel Skip-Bo


Fazit



Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Alex | 23.01.2023

Wenn man kein Glück hat ist es total frustrierend. Haben sich die Spieler auf ein Niveau eingespielt, ist es nur destruktiv. Am Ende hängt es von den Karten ab, da kann man vorher Spielen wie man will, hauptsächlich mit Blockieren des Gegners. Am Ende gewinnt der , der gegen Ende die passenden Karten im Spielerstapel hat. Der Ärger-Dich-Faktor beim unterlegenen Mitspieler ist dann sehr groß. Das Gefühl man spielt nicht für den eigenen Sieg sondern man spielt , um den Sieg des Mitspielers auf jeden Fall zu verhindern , ist ein beklemmendes Spielprinzip.

renus | 09.01.2023

Wir haben es aus unseren Spielerunden verbannt. Es ist zu langweilig für Spieler mit ungünstigen Blättern.

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 7 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 13 Euro

Erscheinungsjahr: 1987

Verlag: Mattel

Autor:

Grafiker:

Genre: Karten

Zubehör:

144 Karten, 18 Jokerkarten, Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6831 Gesellschafts- und 1649 Videospielrezensionen sowie 2159 Berichte.