Toggo Wasserknaller

Der Toggo Wasserknaller ist eine perfekte Spieleidee für den heißen Sommer! Einfach den angenehm weichen Ball mit Wasser auffüllen und den Timer starten. Irgendwann während des Spiels öffnet sich der Ball und das gesamte Wasser spritzt heraus!

Der Ball ist sehr angenehm zu halten - sowohl von der Größe, als auch vom Material, einem sehr weichen Kunststoff. Durch die Wasserfüllung und den mechanischen Timer wird die Kugel auch ziemlich schwer, was ein angenehmes Wurfgefühl zur Folge hat.

Ist die Kugel offen, braucht man sie einfach nur zusammendrücken und schon ist sie geschlossen. Einfacher geht’s nicht!

In geschlossenem Zustand ist der Ball erstaunlich dicht. Auch die Einfüllöffnung ist sehr groß dimensioniert, so dass das Befüllen unterm Wasserhahn, mit dem Gartenschlauch oder im Schwimmbecken sehr schnell und ohne Verschütten geht!

Für den Partyspaß (im Winter) kann der Ball übrigens auch mit Konfetti gefüllt werden!

Soweit zum Ersten Eindruck. Leider hat unser Testmodell den ersten Tag im Bad nicht überlebt. Kaum hatten wir das Wasser erreicht hat die Zeitschaltuhr zu spinnen begonnen: Sie wurde langsamer und langsamer, der Ball wurde aber nicht geöffnet. Prinzipiell ist das ja nicht so schlecht, weil er dann in der Tat überraschend aufgeht. Doch nach weiteren drei Mal aufziehen lief die Zeitschaltuhr extrem schnell und der Ball öffnete sich bereits nach einer Sekunde. Ab diesem Zeitpunkt konnte er seine Funktion nicht mehr erfüllen.

Leider hat sich der Zustand weiter verschlimmert: nach einigen weiteren Malen aufziehen ging der Mechanismus komplett ein: der Ball lies sich nicht mehr öffnen.

Also schossen wir einfach nur so mit dem Ball umher, was auch sehr witzig ist, aber leider auch höllisch weh tun kann, erwischt man den Ball am ungeschützten Aufziehmechanismus. Ein weiteres Manko stellte sich etwa eine viertel Stunde später heraus: Mittlerweile war der Ball aufgegangen und lies sich nicht mehr schließen. In offenem Zustand kann es passieren, das man beim Fangen mit den Fingern in die Öffnung kommt, was wiederum zu Verletzungen führen kann.

Spieletester

24.06.2005

Fazit

Der erste absolut positive Eindruck wurde leider durch das (hoffentlich nur ausnahmsweise) defekte Modell zunichte gemacht: Der Mechanismus versagt nach kurzer Zeit und eine gewisse Verletzungsgefahr ist nicht auszuschließen. Deshalb können wir für den eigentlich genialen Artikel (ursprünglich hatte er die volle Punktezahl erreicht!) doch nur wenige Punkte vergeben.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Nina | 28.10.2006

Hallo ich bin Nina mir gefällt sehr dieses Spiel tja mehr habe ich nichts dazu zu sagen
Liebe Grüße eure Nina

ari | 11.11.2006

Ich finde dieses Spiel super!Es ist einfach toll!

maximilian stadler | 31.12.2006

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 32
Alter: ab 5 Jahren
Preis: 10,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2003
Verlag: Joker AG
Genre: Spielzeug
Zubehör:

1 Wasserknaller

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7160 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2305 Berichte.