KontaktSpenden

Kontakt




Spiel des Lebens

Brettspiel Spiel des Lebens


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Francis | 26.01.2019

Das ist das schlechteste Brettspiel das ich je gespielt habe ....
Man hat ja keinen Einfluss auf den Verlauf.....reine glückssache .
Und was das mit den Lebensartkarten soll versteh ich auch nicht ....
Einfach unrealistisch .

Weynix66 | 28.12.2018

Die neuere Version „Banking“ ist die reinste Enttäuschung. Gut gedacht schlecht umgesetzt. Ich weiß nicht wie das bei den anderen Verisonen ist, aber das Spiel sollte lieber „ spiel der Friede Freude Eierkuchen „ heißen. Des es gibt kaum Schicksalsschläge, außer „du hast dein Job verloren ziehe eine neue Job Karte“ ..... hätte gedacht das Schicksalsschläge wie, Jugendamt sammelt deine Kinder ein, oder deine Lebenspartner verstirbt... sonst noch was ... Es ist zwar etwas dramatisch, aber hätte im Spiel damit gerechnet, das mehr schicksalschläge eintreffen, sodass der Spaßfaktor steigt. (Für Kinder kann man ja eine harmlose Version kaufen)

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 8

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 1980

Verlag: MB

Autor:

Grafiker:

Spieleserie: Spiel des Lebens

Genre: Würfelspiel

Links:

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5954 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1838 Berichte.