KontaktSpenden

Kontakt




Oltréé

Brettspiel Oltréé


Fazit



+

Plus

  • absolut tolle Tischpräsenz
  • spannende Szenarien
  • keine Kampagne, die Szenarien können einzeln gespielt werden
  • atmosphärische Illustrationen, sehr gute Ausstattung
  • Erweiterung mit drei weiteren Szenarien schon angekündigt
  • erhöhter Wiederspielwert durch unterschiedliche Aufgabenkarten
  • viele Wege führen zum Ziel

-

Minus

  • durch Würfeleinsatz Glücksfaktor gegeben
  • Wiederspielwert bei geradlinigen Szenarien geringer
  • teilweise Frustresistenz notwendig da hoher Schwierigkeitsgrad

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Atmosphärisch

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 60 bis 120 Minuten

Preis: 55 Euro

Erscheinungsjahr: 2022

Verlag: Boardgame Box, Studio H

Autor: Antoine Bauza, John Grümph

Grafiker: Vincent Dutrait

Genre: Aufbauen, Kommunikation, Rollenbrettspiel, Story, Würfeln

Zubehör:

Landschaftsspielplan
Chronik-Tableau
16 Bauplättchen für die Burg
100 Ereigniskarten ( in fünf verschiedenen Decks)
25 Hinderniskarten
25 Problemkarten
69 Chronikkarten in sechs Chroniken (1x kurz, 5x lang)
11 Aufgabenkarten
8 Rangertableaus
8 zugehörige Rangermeeple (Holz)
30 Ressourcen aus Holz (5x Holz, 5x Stein, 5x Fell, 5x Feuer, 10x Schätze)
4 Gesundheitsanzeiger (Holz)
8 Erfolgsmarker (Holz)
Aktivitätsmarker (Holz)
Ruhmmarker (Holz)
Verteidigungsmarker (Holz)
5 Zunftwürfel
Aktivitätswürfel
Ortswürfel
8 Schutzschildmarker
12 Vorratsmarker
8 Statusmarker
8 Zielmarker
8 Schadensmarker
15 spezielle Plättchen, Figuren bzw. Marker für einzelne Szenarien
Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6825 Gesellschafts- und 1649 Videospielrezensionen sowie 2143 Berichte.