Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Professor Pünschge


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Andrea | 23.05.2009

Professor Pünschge ist ein Spiel, das fasziniert, wenn man entsprechende Spielpartner hat. Mitspieler, die verkrampft und mit zu viel Ehrgeiz an die Sache rangehen und dann doch scheitern, können einem die Lust an diesem Spiel dann doch sehr vermiesen. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade kann man Professor Pünschge auch mit älteren Kindern spielen. Die Altersangabe ab 12 Jahren ist keinesfalls zu hoch gegriffen. Alles in allem ein interessantes und witziges Spiel mit kurzen, rasch zu verstehenden Spielregeln.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 7

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 27 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Zoch

Autor: Klaus Zoch

Grafiker: Eva Paster

Alternativer Titel: Alles ist Um-Denkbar

Genre: Denken

Anzeige

Zubehör:

Spielplan, bemalte Holzfigur des Professors Pünschge, 117 beidseitig bedruckte Aufgabenkarten mit insgesamt 702 Aufgaben in fünf verschiedenen Schwierigkeitstufen, Kartenbox zur Aufbewahrung der Aufgabenkarten, 25 Markierungsplättchen aus Holz (15 weiße und 10 schwarze), 60 Kristalle aus Kunststoff (30 weiße, 20 blaue und 10 rote)







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5438 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.