Kiddy Poker

Kiddy Poker ist quasi Pokern für Kinder. Auch an das gute alte Quartett-Spiel erinnert vieles. Als Illustrationen dienen nett gestaltete Tiere. Im Unterschied zu Poker hat jedoch jeder Spieler 6 Karten auf der Hand. Gewinner ist man dann, wenn man am Ende des Spieles die stärkste Kartenhand besitzt. Dafür benötigt man gleiche Tiere, wobei die Tiere selbst auch noch in einer Rangliste verschieden hohe Wertigkeit besitzen (z.B. zählen 4 Hunde mehr als 4 Katzen).

Spieletester

09.10.2008

Fazit

Leer
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 3 bis 4
Alter: ab 5 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten
Preis: 7,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: Piatnik
Grafiker: Arthur Wagner
Genre: Karten
Zubehör:

24 Tierkarten mit 6 verschiedenen Tieren, 12 Zugkarten, 4 Spielerkarten, 4 Übersichtskarten, 1 Anleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7106 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2304 Berichte.