Kontakt Spenden

Kontakt




Sonstiges Höllenhaus


Spieletester

Thomas Nezold

Thomas Nezold
26.11.2007

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Vans | 09.08.2011

Also wenn man mit 6 leuten spiel macht es doch schon spaß. Ich habe noch das Originalspiel wo die Personenkarten doppelseitig sind.
Ich finde die Regeln sind doch recht kompliziert erklärt, außerdem ist es nervig das man den Meister nur mit dem speziellen Artefakt besiegen kann. Und am anfang des spiels gehen ein paar Artefakte auf den Ablagestapel und schon haben alle im Prinzip verloren. Das Kartenlegen kan durch die Sätze manchmal schnell im Spiel scheitern und schon hat man nur noch ein halbes Spielfeld, jedoch ist es mal ne abwechselung zu vielen anderen Brettspielen die doch oft sehr gleich wirken.

Fender | 18.12.2010

Allen Kritikpunkten der Rezesion, besonders bezg. Ausstattung und Regeln, stimme ich zu. Dennoch ist das Spiel eine stimmungsvolle Abwechslung mit Atmosphäre für Leute, die Atmosphäre über Stategie stellen. Gerade der "Rollentausch" ist sehr reizvoll!

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 120 Minuten

Preis: 20 Euro

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Truant

Autor: Troy Denning

Grafiker:

Genre: Glück

Anzeige

Zubehör:

108 Karten
2 Karten mit Artefakten zum Ausschneiden
50 Grundstückskarten
6 Karten "Treppe der Willensstärke"
6 Spielfiguren
6 Willensstärkesteine
1 10seitiger Würfel
1 Spielanleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5438 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.