Pit Deluxe

Alle Neune und ein Glockenschlag. Nein, nicht Kegeln oder Bowling, es ist Pit DELUXE.

Die Regeln sind schnell erklärt.
Es spielen ebenso viele Warengruppen, die aus je 9 gleichen Karten bestehen, wie Spieler mit. Diese werden gut gemischt und an jeden 9 Karten ausgeteilt.

Ziel ist es zuerst alle 9 Karten einer Warengruppe zusammen zu bekommen. Das geht nur mit tauschen. Getausch wird immer und überall, jeder mit jedem.

Es dürfen immer nur Karten einer Sorte getauscht werden und auch nur mit Spielern die die gleiche Kartenanzahl anbieten.

Wer zuerst alle neun Karten einer Warengruppe gesammelt hat, schlägt sofort auf die Glocke. Die Punkteanzahl der gesammelten Warengruppe werden notiert. Wer nach beliebiger Rundenanzahl die höchste Punktezahl erreicht hat, gewinnt das Spiel.

Spieletester

26.09.2007

Fazit

Je mehr Spieler, desto mehr Fun. Nettes Spielchen, das dem Spiel GmbH & Co. KG von Reiner Knizia verblüffend ähnlich ist. Für Kinder ab 7 ist Pit DELUX ein nettes Mitbringspiel.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 3 bis 8
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: 5 Minuten
Preis: 10,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Winning Moves
Genre: Karten
Zubehör:

74 Karten - 8 Warengruppen 1 Bulle - 1 Bär Karte 1 Tischglocke

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7243 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2320 Berichte.