Blokus Trigon

Polyiamonds, Pentiamonds und Hexiamonds haben eines gemeinsam, sie bestehen aus gleichseitigen Dreiecken. Polyiamonds bestehen aus 2 oder 3 gleichseitigen Dreiecken, Pentiamonds aus 4 oder 5 gleichseitigen Dreiecken und Hexiamonds aus 6 gleichseitigen Dreiecken.

Alle diese Formen kommen in Tetris Trigon vor. Das Spielbrett mutierte vom Quadrat, Blokus oder Blokus duo, zum Sechseck und besteht aus 486 Feldern. Jeder versucht die 22 Steine seiner Farbe auf dem Brett unterzubringen, wobei folgende Regeln zu beachten sind: Blau zieht immer zuerst, dann Gelb, dann Rot und zuletzt Grün. Der erste Spielstein jedes Spielers muss eines der Startfelder abdecken. Jeder dann neu angelegt Stein muss mindestens einen bereits liegenden gleichfarbigen Stein nur mit einer oder mehreren Spitzen berühren, nie jedoch Seite an Seite. Diese Regel gilt nicht für verschiedenfarbige Steine. Das Spiel endet, wenn ein Spieler alle Spielsteine abgelegt hat oder keinen seiner verbliebenen Steine mehr ablegen kann. Solange es für die anderen Spieler möglich ist Steine anzulegen, besteht Zugzwang. Wenn kein Spieler mehr Steine ablegen kann, endet das Spiel und es kommt zur Punktewertung.

Für jedes einzelne Dreieck, das übrig bleibt, wird 1 Minuspunkt gerechnet. Hat ein Spieler alle seine Spielsteine ablegen können, bekommt er 20 Punkte, 5 weitere, wenn er den kleinsten Stein zuletzt ablegt.

Ein Spiel mit 3 oder 2 Spielern verläuft gleich. Alle 4 Farben müssen in gleicher Reihenfolge bedient werden, wobei im Spiel zu dritt abwechselnd die letzte Farbe gelegt wird. Im Spiel zu zweit bedient jeder 2 Farben, auch hier bleibt die Farbreihenfolge die Gleiche

Spielt man Blokus Trigon alleine, versucht man möglichst viele der 88 Steine auf dem Brett zu platzieren.

Spieletester

18.12.2006

Fazit

Eindeutig schwieriger als der Vorreiter Blokus, trotz derselben Regelung kann man das eine nicht mit dem anderen vergleichen und es ist eine erneute Investition wert.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 1 bis 4
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten
Preis: 30,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Winning Moves
Genre: Legen
Zubehör:

1 Spielbrett mit 486 Feldern, 88 Spielsteine in 4 Farben, Behälter für die Spielsteine, 1 Spielregel

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7246 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2322 Berichte.