Monopoly Express

Monopoly ist nach wie vor eines der meistgekauften und wohl auch eines der meistgespielten Spiele weltweit. Das Spiel ums große Geld gibt es mittlerweile in zahlreichen Editionen - Herr der Ringe Monopoly, Monopoly - Die Börse und sogar mit Visa Karte in Monopoly – Banking.

Monopoly Express löst sich vom bekannten Spielprinzip und bringt ein reines Würfelspiel in die Welt der Grundstücke.

Das Spielmaterial findet in einer ansprechenden runden Kunststoffschachtel Platz, die während des Spiels als Würfelschale dient. Der Deckel rastet sicher ein, sodass kein Spielmaterial herausfallen kann. Für den Notizblock für das Notieren der Punkte gibt es eine eigene Halterung im Deckel. Es ist also alles ganz proper verstaut. Ideal zum Mitnehmen!

Das Spielbrett wird neben die Würfelschale gelegt. Der Häuserwürfel kommt vorerst beiseite. Die übrigen Würfel zeigen Grundstücke.

Gespielt wird reihum. Wer an der Reihe ist würfelt mit allen Würfeln. Gewürfelte Polizisten legt man auf ein entsprechendes Feld am Spielbrett. Außerdem darf man beliebig viele weitere Würfel auf die entsprechenden Grundstückfelder legen. Wer möchte kann nun weiterwürfeln und zwar so lange bis man drei Polizisten auf dem Spielbrett liegen hat. In diesem Fall ist man zu weit gegangen, landet im Arrest und bekommt in dieser Runde keine Punkte. Schafft man es alle Grundstücke einer Straße zu besitzen darf man zusätzlich mit dem Häuserwürfel werfen. Häuser, bzw. Hotels bringen zusätzliche Punkte bei der Wertung.

Hat man rechtzeitig aufgehört bevor man im Gefängnis landet, wertet man seine Grundstücke. Dabei gibt es natürlich für komplette Straßen mehr Punkte als für einzelne Grundstücke. Häuser und Hotels kommen zu den Punkten hinzu. Dieser Wert wird auf dem Block notiert und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Spieletester

24.03.2006

Fazit

Monopoly Express spielt man so lange es Freude macht. Am besten vereinbart vorher eine Punkteanzahl die es zu erreichen gilt oder eine Rundenzahl die man spielen möchte.

Monopoly Express ist ein solides Würfelspiel, das etwas an Würfelpoker erinnert. Man ist ständig im Konflikt mit seiner eigenen Gier. Ein paar Punkte gehen noch, denkt man sich oft und würfelt kurz darauf seinen dritten Polizisten. Monopoly Express ist ein flottes Spiel, das Freunden von Würfelspielen durchaus Spaß machen kann. In der praktischen Verpackung ist es ideal geeignet um auf den Strand oder in den Zug mitgenommen zu werden. Leider lässt der Spielspaß relativ schnell nach. Die Einflussmöglichkeiten sind gleich null und jede Runde läuft gleich ab. Wer ein reines Glückspiel sucht und nicht viel denken will, wird an Monopoly Express trotzdem seinen Spaß haben.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Hasbro
Genre: Würfeln
Zubehör:

11 Würfel 4 Häuser 1 Spielbrett 1 Schreibblock 1 Schachtel (die als Würfelschale dient)

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7283 Gesellschaftsspiele-,
1658 Videospielrezensionen
2221 Berichte.