Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Dschamál


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Romain Halsdorf | 11.09.2007

Wie oft habe ich dieses Spiel im Geschäft aus dem Regal genommen - und dann wieder zurück gestellt. Dann endlich beschloss ich, es zu kaufen - und musste feststellen, dass ich endlich einen Knaller gekauft hatte, der auch meiner Familie gefiel.
Beim Spiel mit Kindern wird viel gekichert, gelacht, der Sack hin und her gezerrt, selbst die Erwachsenen geniessen es, mit angestrengtem Blick in dem Sack herum zu wühlen. Wieso mein Bruder zwar ständig "Ich Esel" statt "Ich Kamel" gerufen hat, ist mir schleierhaft. Jedenfalls : das Spiel kam in unserer Familie gut an, zumal weil Kinder wie Erwachsene sehr gut zusammen spielen können. Der Altersunterschied spielt keine Rolle, niemand ist wirklich benachteiligt. Wie oft kann man das schon von einem Spiel behaupten ? Bei uns wird es jedenfalls öfters gespielt und ist immer noch DER Renner.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 8

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 15 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Zoch

Autor: Thomas Liesching

Grafiker:

Genre: Geschicklichkeit

Anzeige

Zubehör:

1 Sack 59 Spielsteine







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5438 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.