abraxis

Ziel des Spieles ist es, mit den Spielsteinen vorgegebene geometrische oder symmetrische Figuren zu formen. Je mehr Spielsteine verwendet werden, umso schwieriger wird es.

Abraxis ist alleine spielbar, indem man versucht, die abgebildeten 15 Figuren nachzubauen. Geduld muss man aber schon haben, denn man weiß nie, wie viele der 13 gelben Spielsteine man benötigt. Zudem ist es möglich, dass eine Figur durch die Kombination verschiedener Steine miteinander rekonstruierbar ist. Die Meister unter den Spielern können auch versuchen, einen Würfel zu bauen, einen Quader, einen Buchstaben etc. Alles ist möglich – wenn es einem auch oft innere Ruhe und Zeit abverlangt.

Das Spiel gibt es auch noch mit roten, blauen und grünen Steinen. Kombiniert man diese mit den gelben, so können bis zu vier Leute miteinander spielen oder einzelne Personen neue Formen kreieren. Dafür gibt es einige Spielvorschläge.

Spieletester

18.11.2005

Fazit

Absolut empfehlenswert! Dieses Spiel verlockt immer wieder zum Tüfteln. Wenn eine harte Nuss einfach nicht geknackt werden kann, geht man weiter zur nächsten Figur oder legt das Spiel zur Seite und versucht es irgendwann wieder. Es wird nicht fad und man kann immer wieder testen, ob man Figuren, die man in der Vergangenheit schon gelöst hat, noch hinbekommt. Ideal eignet sich Abraxis auch zum Mitnehmen auf Reisen, denn es ist klein und unkompliziert. Kann also hinunterfallen, schmutzig werden etc. Wenn man das Spiel zu Hause hat, kann einem eigentlich nie wieder langweilig werden!
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Ceryon | 24.11.2005

Verlag?

Juergen | 10.04.2006

Hallo,
das Spiel*abraxis* bringt nicht nur einen enormen Spielspass, sondern dient auch der Förderung von Konzentration, Ausdauer. Feinmotorik, räumliches Denken und Verständnis werden gefördert, genau wie auch mathematisches Verständnis. In der Ergotherapie,ReHa ist es genauso beheimatet wie in Schulen etc. Es gibt auch Arbeitsblätter ( ca.10 Seiten ) mit etwa 120 Aufgaben.

Jost | 30.04.2009

Abraxis, ist ein spiel für jedes alter. Die Aufgabe darin besteht aus 13 verschieden Spielsteine unterschiedliche Figuren zu bauen. Die Möglichkeiten ist unbegrenzt, was der ganze reiz an diesem Spiel ist. Das mitgelieferte Heftchen hat leider nur 15 aufgaben, es könnten mehr sein.
Die Königsdisziplin ist der Würfel zu bauen mit alle 13 Teilen. Eine echt harte Nuss

Mein Fazit:
Ein wertvolles spiel (Würfel) was unbegrenzten spaß liefert, und immer wieder auf neue spaß bringt. Zeitlos und ohne große Kenntnisse von jeden bespielbar. Für jedes Alter geeignet, wenn man spaß am Logisches und intuitives Denken hat ist dieses Spiel genau das richtige.

Auch Knobelexperten werden ihren spaß daran haben.

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 1
Erscheinungsjahr: 1986
Genre: Denken
Zubehör:

13 gelbe Spielsteine, 1 Spielanleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7160 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2305 Berichte.