Kontakt Spenden

Kontakt




Looney Labs

Looney Labs

 

Alles begann 1987, als Andrew Looney seine ersten Idee zum Spiel Icehouse hatte. Auf Basis von Icehouse sollten noch einige andere Spiele folgen. Der wahre Durchbruch gelang jedoch mit Fluxx, das mittlerweile ebenfalls einige Ableger hat. Einige Spiele wurden auch von europäischen Verlagen aufgegriffen, wie etwa "Fluxx" in der Basisversion und "Dragons" die beide bei Amigo erschienen. Der Erfolg des ursprünglichen Hobbys machte es 1997 notwendig, einen eigenen Verlag zu gründen. Andrew Looney und seine Frau Kristin, sie haben sich bei der NASA kennen gelernt, führen den Verlag, dem noch eine handvoll weiterer Mitarbeiter angehört.

Gewinnspiel

Ravensburger - Facecards

Platzhalter Gewinnspiel

Anzeige

Amazon Andere Sidebar

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
Gesellschaftsspiele-,
Videospielrezensionen
Berichte.