KontaktSpenden

Kontakt




Matthew Dunstan

 

Matthew wurde schon früh mit Spielen konfrontiert. Eine Tante brachte ihm während eines Strandbesuchs Schach auf einer alten Reiseausgabe bei. Später entdeckte er bei einem Freund Siedler von Catan. Sein Interesse an modernen Brettspielen wurde geweckt, auch wenn es nicht einfach war, in einer ländlichen Kleinstadt in Australien davon ausreichend Nachschub zu bekommen. Seine Brettspielsammlung wuchs seitdem stetig und folgte ihm sogar rund um die Erde. Matthew lebt zur Zeit in Cambridge (UK), wo er an einer Promotion in Werkstoffchemie arbeitet, auch wenn ihn das Spielen und Erfinden von Brettspielen oftmals von diesem Ziel ablenkt. In 2011 begann er mit dem Entwickeln von Brettspielen als kreativer Entspannung, nachdem Singen, Malen und Stepptanz nicht mehr in Betracht kamen. Relic Runners ist sein erstes veröffentlichtes Spiel, das aus dem Versuch entstand, das mathematische Problem des Handlungsreisenden spielerisch mit der Möglichkeit zu verknüpfen, die Pläne anderer Handlungsreisender zu stören.

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
Gesellschaftsspiele-,
Videospielrezensionen
Berichte.