KontaktSpenden

Kontakt




Acchittocca

Italien Italien| geb. 2001

Bei Acchittocca handelt es sich um eine Gruppe von drei Autoren und einer Autorin: Virginio Gigli, Stefano Luperto, Antonio Tinto und Flaminia Brasini. Die Idee zur Gründung dieser Gruppe entstand schon 2001, auf der Heimreise von einer Spieleveranstaltung. Es dauerte noch fünf Jahre, bis das erste Spiel der Gruppe in den Regalen stand. Acchittocca kommt übrigens aus dem Italienischen (so wie die vier Autoren) und heißt übersetzt "Wer ist als nächster dran?"; wie wir finden sehr passend zum Thema Spiel!

Spiele als Autor:

Terramara (2019)

Gewinnspiel

Ravensburger Sommergewinnspiel

Platzhalter Gewinnspiel

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
Gesellschaftsspiele-,
Videospielrezensionen
Berichte.