KontaktSpenden

Kontakt




BrettspielTeufelskreis

Teufelskreis

Wir spielen verstecken in der Hölle! Rote Teufel, grüne Teufel, Feuerkessel, Flamme und Dreizack sind die Motive, die es je 4x zu finden gibt. Nur wer riskiert und alle vier auf einmal aufdeckt, kann wertvolle rote Münzen gewinnen.

Brettspiel1,2,3

1,2,3

Jede Pfadfinderin kennt die Geschichte von Kim, dem Buben aus Rudyard Kiplings Roman. Kim wächst als Straßenjunge in Indien auf und lernt dort, seine Aufmerksamkeit zu schärfen.

BrettspielMimik Memo

Mimik Memo

Die Nasenspitze mit der Zunge zu berühren – das kann wohl nicht jeder. Aber zumindest ist der Versuch, diese Grimasse zu machen, bereits eine gute Übung für die Gesichtsmotorik. Außerdem ist das ja auch nur eine der 16 Grimassen, die mit verschiedenen Tieren auf den Spielkarten abgebildet sind. Lustige Grimassen zu machen – darum geht es bei Mimik Memo!

BrettspielDragon Snacks

Dragon Snacks

Doktor Bibber war gestern, heute ist Dragon Snacks! Mit bloßen Händen wühlen wir im Bauch eines Drachen, um ihm die Schätze zu entlocken, die ihm schwer im Magen liegen.

KartenspielFlip a Zoo

Flip a Zoo

Ein Spiel das durch verschiedene Schwierigkeitsstufen mit den Kindern mitwächst und vom 4. bis mindestens zum 8. Lebensjahr spannend bleibt - das verspricht die Beschreibung von Flip a Zoo! Eine kurze Zusammenfassung darüber, wie das gelingen soll.

BrettspielHempels Sofa

Hempels Sofa

"Hier sieht´s aus, wie bei Hempels unterm Sofa" war tatsächlich ein Spruch meiner Mutter, wenn es in meinem Zimmer mal wieder ziemlich unordentlich und unaufgeräumt war. Ungefähr so, wie bei dem Spiel des umtriebigen Autors Marco Teubner.

BrettspielMemofant

Memofant

Elefanten wird nachgesagt, dass sie ein verdammt gutes Gedächtnis haben. Die Spieler können beweisen, dass es bei ihnen auch so ist.

BrettspielDer kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke ist mit seinen Freunden auf Schatzsuche. Die wirklich wertvollen Schätze sind aber nicht immer aus Gold und Silber. Manch einen „Schatz” hat man ständig um sich und erkennt ihn nicht gleich als solchen. Bei dieser Schatzsuche ist es daher besser, erst auf den zweiten Blick zuzugreifen.

BrettspielSchusselige Schurken

Schusselige Schurken

Als echter Schurke machst du Beute. So viel, dass du sie verstecken musst. Wenn du dir nur merken könntest, wo zum Kuckuck du sie gebunkert hast. 18 Türen und alle sehen identisch aus. Aber wo war gleich wieder eine Falle versteckt? Behältst du den Überblick oder tappst du mitten hinein?

BrettspielDackel Drauf!

Dackel Drauf!

„Dackel Drauf”. Ein Spiel ab acht Jahren für zwei bis fünf Spieler, die Spaß am Merken haben. Eigentlich beschreibt die Schachtel das Merkspiel schon echt gut. Schnell schauen, viel riskieren und alles gewinnen.


Pacman

+ Weitere Artikel laden