KontaktSpenden

Kontakt




BrettspielThe Champion of the Wild

The Champion of the Wild

Es gibt viele Sportarten und Veranstaltungen, bei denen Menschen Tiere einsetzen. Was passiert aber, wenn diese Tiere in sportlichen Wettkampf gegeneinander antreten? Wenn der Albatros gegen das Erdmännchen und den Orca bestehen soll? Findet es heraus, beziehungsweise überzeugt durch Argumente, warum euer Starter die Wettkämpfe gewinnen würde!

KartenspielStoriez

Storiez

Einen perfekten Anforderungs-Mix aus Kreativität und Erinnern liefert dieses kleine feine Spiel, das den perfekten Eisbrecher oder Absacker für jeden Spieleabend darstellt.

BrettspielMatschbirne

Matschbirne

Triviales Zeichnen mit der Hand war gestern. Bei Matschbirne müsst ihr eure Zeichenkünste bei vollem Körpereinsatz unter Beweis stellen. Erkennen deine Mitspieler deine künstlerischen Ergüsse, die du mit dem Kopf, dem Knie, dem Ellenbogen oder zu zweit mit den Handschellen gefertigt hast?

BrettspielQubolo

Qubolo

Tetris ohne Stress!
Geht das?
Es geht, sogar in 3D, könnte aber besser gehen.

KartenspielBlurble

Blurble

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Aber ist es ein Fotoapparat? Eine Kamera? Oder eine Insel? Eine Palmeninsel?

BrettspielFace Cards

Face Cards

Wir bilden Paare.
Ah ja, Ravensburger.
Klar, ein Memory.
Weit gefehlt: Wir bilden nämlich Pärchen!

BrettspielDer Baum - Geister des Waldes

Der Baum - Geister des Waldes

Drei Dinge sollte ein Mann in seinem Leben tun:
Ein Haus bauen.
Ein Kind zeugen.
Einen Baum pflanzen.
Für uns Spieler ist das eine einfache Übung.

BrettspielSnapshouts

Snapshouts

Neue Spiele im Genre der Partyspiele haben es wahrlich nicht leicht. Die speziellen Anforderungen dieses Genres limitieren den Gestaltungsspielraum der Spiele recht stark und trotzdem sollte jedes neue Spiel anders, interessanter, origineller sein als die bisherigen und sich zudem auch möglichst deutlich von diesen unterscheiden, um überhaupt eine Chance auf dem stark umkämpften Markt zu haben. 

KartenspielBring your own book

Bring your own book

Bring your own book - hinter dem englischen Titel verbirgt sich ein deutsches Spiel.
Drei bis acht Spieler dürfen mitmachen.
Vorausgesetzt, für jeden Spieler ist ein gedrucktes Machwerk - idealerweise ein Buch - im Spielerhaushalt parat.

BrettspielWat´n Dat...

Wat´n Dat...

Spiele, die nach 20 Jahren neu aufgelegt werden, sind sehr selten. Hier haben wir es mit so einem Fossil zu tun.

Sein Lebenslauf:

Wat'n dat!? (1996, ASS)
Kiproko (2008, Cocktail Games)
Wat'n dat... (2017, NSV)


Pacman

+ Weitere Artikel laden