KontaktSpenden

Kontakt




KartenspielTop Secret

Top Secret

Paris - Stadt der Spione. Wie kommunizieren Spione heutzutage? Hightech-Uhren? Implantierte Funkeinheiten? Telepathie? Nein, es sind die guten, alten Signale der Körpersprache, genauer gesagt der Augen!

BrettspielWatson & Holmes

Watson & Holmes

Dr. Watson war, in den Romanen von Arthur Conan Doyle, der ständige Begleiter von Sherlock Holmes. Wir Spieler schmökern in den Tagebüchern des Dr. Watson und versuchen selbst, über die Aufzeichnung des Rätsels Lösung zu rekonstruieren. Nur wer die richtigen Schlussfolgerungen zieht, darf sich am Ende Meisterdetektiv nennen und seine Gedanken mit Sherlock Holmes teilen.

BrettspielTortuga 1667

Tortuga 1667

Entgegen der negativen Stereotype waren Piraten gar nicht immer nur brandschatzend und die Zivilbevölkerung mordend unterweges. Sie waren auch echt gut darin, sich gegenseitig in den Rücken zu fallen und Meuterei zu begehen!

KartenspielLi-La-Laut

Li-La-Laut

Lautstärke ist der Treibstoff für das Auto vom Fuchs.
Je lauter desto weiter.
Nur: laut ist nicht immer gut!
Manchmal sind auch leise Töne gefragt.

KartenspielChiffre

Chiffre

Gut gegen Böse ist ein ewig währender Wettstreit. Keine Seite will es der anderen leicht machen, darum unterhält man sich innerhalb der Gruppe durch Geheimsprache. Wer wird es trotzdem schaffen, das streng geheime Codewort der Gegenseite zu knacken?

BrettspielEye My Favorite Things

Eye My Favorite Things

Stifte in einer Spieleschachtel können nur zweierlei bedeuten.
Wir zeichnen
oder
wir schreiben.
Gut, dass der Autor ein Einsehen mit eurem zeichnerisch unterbelichteten Rezensenten hatte.
WIR SCHREIBEN!
Und basteln uns dabei Karten für ein Stichspiel.

BrettspielEscape Room: Space Station

Escape Room: Space Station

Escape Room - Das Spiel hat mich gefangen genommen. Die volle Punktezahl gab es für das Grundspiel und so war ich begierig darauf zu einem neuen Abenteuer abzuheben. Diesmal geht es gleich 400 km hoch hinaus auf die Raumstation „Spectro“ im Orbit um die Erde. Aber etwas stimmt nicht ... 

BrettspielKilling Code

Killing Code

Venedig im frühen 17. Jhd., Stadt der Kanäle. Seit kurzem ist nicht mehr nur die Pest und Räuberbanden für die unzähligen Toten verantwortlich, sondern auch ein mysteriöser Mörder treibt seit kurzem sein Unwesen. Die Leichen stapeln sich auf dem Friedhof. Wer kann dem Grauen Einhalt gebieten? Wer, wenn nicht ihr? Doch seid ihr bereit für dieses Abenteuer, könnt ihr die Hinweise richtig kombinieren und schnell genug durch das Labyrinth von Venedig gelangen, bevor die letzte Lebensader erloschen ist? 

BrettspielEscape Room: Secret Agent

Escape Room: Secret Agent

Secret Agent – Operation Zekestan ist die zweite Erweiterung der Escape the Room – Das Spiel – Reihe, dass ich gespielt habe. Und auch diesmal hatten wir Spaß beim Spielen. Leider wurde unsere Freude aber durch ein missglücktes Rätsel etwas getrübt...

KartenspielSalem 1692

Salem 1692

Dieses Mal sind es nicht die Werwölfe vom Düsterwald, sondern die Hexen von Salem, die den Dorfbewohnern das Leben schwer machen. Ein Klon des modernen Klassikers ist Salem 1692 aber nicht. Welche Änderungen wir gefunden haben und ob der Indie-Hit aus den USA besser oder schlechter als das Vorbild ist, erfahrt ihr hier!


Pacman

+ Weitere Artikel laden