KontaktSpenden

Kontakt




Ravensburger - Heul doch Mau Mau - Juni 2019

Diese Mau Mau-Variante ist ein Ärgerspiel für die ganze Familie. Ziel ist es, sich mit seinem Ablagestapel die meisten Punkte zu erzwiebeln. Ablegen kann man nur Karten mit gleicher Farbe oder Zahl. Und sofern sie nicht beim Nachbarn passen, denn dann muss man die eigene Karte nämlich dort ablegen – das ist doch zum Heulen! Der Nachbar freut sich natürlich diebisch über die geschenkten Siegpunkte. Wer nichts verschenken will oder nicht ablegen kann, legt eine Heulzwiebel auf seinen Stapel. Bei Spielende können diese Karten aber noch für so manchen deftigen Punktverlust sorgen. Wer hat in diesem einfachen Ablegespiel den richtigen Riecher und muss die wenigsten Karten „verschenken“? Für noch mehr Spaß kommen Sonderkarten ins Spiel, mit denen man beispielsweise Handkarten tauschen muss.

Für 3 bis 6 Spieler ab 8 Jahren, von Leo Colovini, 9,99 Euro 



Was sieht man auf der Schachtel des "Heul doch! Mau Mau"??

Teilnehmen

Gewinnspiel

Ravensburger - Heul doch Mau Mau - Juni 2019

Platzhalter Gewinnspiel

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
5960 Gesellschaftsspiele-,
1597 Videospielrezensionen
1840 Berichte.