KontaktSpenden

Kontakt




Star Wars: Imperial Assault - Das Imperium greift an

Brettspiel Star Wars: Imperial Assault - Das Imperium greift an


Spieletester

Peter Placek

Peter Placek
10.12.2015

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

jumpwalker | 10.12.2015

Als alter 1st Edition-Decent-Veteran hätte ich nie gedacht, dass man dessen Systematik nahezu unverändert in das Star Wars-Universum transformieren könnte. Aber siehe da – es hat tatsächlich funktioniert! Zwar klappt die Sache in der Fantasy-Welt regeltechnisch besser als in der Science Fiction-Welt, trotzdem aber ist was Eigenständiges dabei herausgekommen. Bei den Geländeteilen hätte man grafisch vielleicht etwas liebevoller und detailreicher vorgehen können und irgendwie sind die Dimensionen (leider) auch nicht groß genug, um Gleiter oder andere Fahrzeuge ins Spiel zu bringen, aber IMPERIAL ASSAULT erfüllt seinen Zweck und das altbekannte Aufleveln „seines“ Charakters macht auch in diesem Fall ungebrochen Spaß.

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 120 Minuten

Preis: 90 Euro

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Heidelberger Spieleverlag

Autor: Corey Konieczka, Justin Kemppainen

Grafiker: Henning Ludvigsen

Genre: Tabletop

Anzeige

Zubehör:

4 Spielanleitungen 6 Heldenkarten 94 Spielkarten Standardformat 201 Spielkarten Miniformat 11 Würfel 7 Stanzbögen mit Markern und Spielfeldteilen 36 detaillierte Modelle (7 Rebellen, 29 Imperium)

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6063 Gesellschafts- und 1603 Videospielrezensionen sowie 1902 Berichte.