Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Eclipse: Ship Pack One (Erweiterung)


Spieletester

Franz Lindl

Franz Lindl
23.12.2013

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Marc | 13.02.2014

War vom Ship Pack one leider etwas enttäuscht. Die Figuren sind zwar recht detailreich, allerdings sind die Details bei einigen Schiffen nicht sonderlich tief. Dadurch sind sie unbemalt quasi nicht sichtbar. Ich hatte gehofft, dass die Details aller Schiffe so sind, wie die der roten und weißen. Diese kann man auch unbemalt wunderbar erkennen. Die schwarzen Schiffe sind leider vom Design her nicht so mein Fall, aber damit könnte ich leben. Das Plastik ist qualitativ je nach Farbe unterschiedlich Schwarz schneidet da am schlechtesten ab. Die Gelben Starbases muss man mit heißem Wasser weich machen und geradebiegen. Der Rest war in Ordnung. Preislich fände ich 20-23 Euro angemessen, ich habe allerdings deutlich mehr gezahlt. Ich hatte mir mehr erhofft. Aber wenn ich mir irgend wann mal die Mühe mache die Schiffe zu bemalen, kann sich meine Meinung ändern. Aber die Zeit muss man erstmal haben.

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 14 Jahren

Spieldauer: 180 Minuten

Preis: 49 Euro

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Asmodee

Autor: Touko Tahkokallio

Grafiker: Sampo Sikiö

Spieleserie: Eclipse

Genre: Strategie

Anzeige

Zubehör:

Raumschiff-Modelle:
108 Raumschiffminiaturen
Sonstiges:
1 Spielertafel
2 Zugreihenfolge-Tafeln
2 Überfüllte Sektoren-Tafeln
1 Startsektorenfeld
1 Äußeres Sektorenfeld
3 Botschafterplaketten
30 Plättchen (Technologie etc.) 
1 Spielanleitung (multilingual)







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5430 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.