KontaktSpenden

Kontakt




Quarriors!

Sonstiges Quarriors!


Spieletester

Oliver Ashour

Oliver Ashour
17.07.2012

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Carlito | 19.07.2012

Erinnert mich jetzt mal sehr stark an King of Tokyo. Lohnt es sich dieses Spiel anzuschaffen, wenn man King of Tokyo schon besitzt?

Tobi | 17.07.2012

Im Großen und ganzen stimem ich der Rezension zu. Ich kann allerdings nicht nachvollziehen, wie man den Preis als "etwas zu hoch" bezeichnen kann. Wie ganz richtig gesagt enthält das Spiel 130 schön gearbeitete Würfel. Selbst wenn man das gesamte Material außer den Würfeln ausblendet oder als kostenlose Dreingabe betrachtet, zahlt man für jeden Würfel gerade einmal 25 Cent. Das ist angemessen.
Über die Größe der Würfel kann man sehr gut streiten. Ich habe es auch schon häufiger gehört, kann es aber persönlich nur bedingt nachvollziehen. Mit durchschnittlich guten Augen hat man keine probleme, die Würfel zu lesen. Für Spieler mit etwas schwächeren Augen ist es tatsächlich etwas klein.

Einen Punkt ziehe ich dafür ab, dass das Spiel zu zweit nicht besonders gut funktioniert. Das gesamte Kampfsystem ist eher darauf ausgelegt, dass 3 oder besser 4 Personen am Spiel teilnehmen. Zu zweit spielt man eher nebeneinander her und kommt schnell an seine Punkte, weil es mit nur geringem Widerstand zu den Wertungsrunden kommt.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 14 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 40 Euro

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Wizkids

Autor: Mike Elliott

Grafiker: Chris Raimo

Genre: Würfelspiel

Anzeige

Zubehör:

130 spezielle Beutewürfel 53 Machtkarten 1 Ruhmesleiste 4 Stoffbeutel 4 Punktemarker 1 Regelheft

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6060 Gesellschafts- und 1603 Videospielrezensionen sowie 1902 Berichte.