KontaktSpenden

Kontakt




Dune: Imperium – Rise of Ix

Brettspiel Dune: Imperium – Rise of Ix (Erweiterung)


Fazit



+

Plus

  • neue Spielelemente fügen sich perfekt ein
  • Varianz und Wiederspielwert nochmals erhöht
  • weiterhin sehr thematisch und eng an der Vorlage
  • durchgehend hoher Spannungsbogen
  • sehr hohe Interaktion
  • auch das Solo-Spiel wird durch neue Karten erweitert

-

Minus

  • um den Planeten Ix zu kennen, müsste man dann auch das zweite Buch der Dune-Saga gelesen haben
  • speziell die Entlade-Regel ist nicht einfach zu verstehen
  • leider wenig Material und recht hoher Preis
  • Markt-Regel wurde leider nicht angepasst
  • Besitzer der Deluxe Komponenten müssen mit Holzmeeple für Frachter und Schlachtschiffe vorlieb nehmen

Teilen mit facebook twitter

Vorige Rezension Vorige Rezension
Nächste Rezension Nächste Rezension

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 1 bis 4

Alter: ab 13 Jahren

Spieldauer: 60 bis 120 Minuten

Preis: 40 Euro

Erscheinungsjahr: 2022

Verlag: Asmodee, Dire Wolf

Autor: Paul Dennen

Grafiker: Clay Brooks, Nate Storm, Raul Ramos

Genre: Deckbau, Strategie, Worker Placement

Anzeige

Zubehör:

MAFEA-Spielplanauflage
Spielplan für Planet Ix
4 zusätzliche Konfliktkarten (2x I, 1x II, 1x III)
17 zusätzliche Intrigenkarten
35 neue Imperiumskarten
6 neue Anführertableaus
18 Tech-Plättchen
4 Schnüffler-Plättchen
4 Frachter-Marker (Holz, je eine pro Spielerfarbe)
8 Schlachtschiffe (Holz, je zwei pro Spielerfarbe)
4 Startkarten für epischen Spielmodus
9 neue Haus Hagal Karten für Solospiel
2 Rivalen-Übersichtskarten für Solospiel
Spielregel

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6718 Gesellschafts- und 1644 Videospielrezensionen sowie 2221 Berichte.